Header

Ausflug nach Wiehl

22.04.2015

Zum Welttag des Buches machten sich die Klassen 4a und 4c auf nach Wiehl. In der Stadtbücherei konnten die Kinder mit Hilfe einer Rallye den Buchbestand näher kennen lernen und natürlich auch in den Büchern schmökern. In der Buchhandlung Hansen und Kröger lösten alle ihre Gutscheine zum Welttag des Buches ein und erhielten dafür das spannende Buch: Die Krokodilbande in geheimer Mission. Zurück ging es zu Fuß bei strahlendem Sonnenschein.

Ich fange mit unserem Ausflug ganz von vorne an. Wir gingen zum Bus und fuhren mit dem Bus nach Wiehl. Die Klasse 4c ging zuerst in die Bibliothek und wir in die Buchhandlung. Wir stellten uns nach dem Alphabet auf und bekamen ein Buch. Dann suchten wir uns ein Plätzchen zum Frühstück. Danach gingen wir zur Bibliothek und da kam gerade die andere Klasse raus. In der Bibliothek lösten wir ein Quiz und schauten uns ein wenig um. Danach mussten wir leider schon zum Wiehlpark, um mit der anderen Klasse zurückzugehen.   (Pablo)

Nach der Feuerwehrübung sind wir direkt zum Bus gegangen. Als wir in Wiehl angekommen sind, sind wir zur Buchhandlung gegangen. Dort haben wir einen Gutschein für ein Buch eingelöst; danach hatten wir eine ausgedehnte Pause. Als die Pause zu Ende war, sind wir in die Wiehler Bücherei gegangen. Dort hatten wir eine kleine Rallye. Danach sind wir durch den Wiehlpark zurück in die Schule gegangen. (Jaron)

In der Bücherei gibt es ungefähr 28.000 Medien. Eine Frau hat uns erst mal erklärt, wie die Bücher sortiert sind. Nach dem Namen des Schriftstellers und nach den Themen können die Bücher sortiert werden. Auf dem Rückweg waren wir noch im Wiehlpark. Aber wir haben auch im Wald eine Rast gemacht. Unsere Füße haben am Ende ganz schön wehgetan. Es war ein schöner Tag und alle sind heil nach Hause gekommen. (Mia)