Header

Probealarm

21.04.2015

Am Dienstag, den 21.04. fand die 2. Alarmprobe statt, diesmal unter Beteiligung der Feuerwehr. Besonders spannend wurde es, als der Leiterwagen ausgefahren wurde und vier Kolleginnen aus dem Musikraum gerettet werden mussten. Unter dem Beifall der Kinder landeten alle vier sicher auf dem Schulhof.

Am 21.04. gab es einen Probealarm. Unsere Klasse sprang sofort auf und ging in Zweierreihe nach draußen. Als wir nach draußen gingen, kam gerade ein Junge vom Klo. Als wir alle draußen waren, kam die Feuerwehr mit zwei Autos. Sofort wurde die Drehleiter ausgefahren, denn in der obersten Etage waren vier Lehrerinnen und Betreuerinnen. Alle wurden gerettet.  (Max)

Am 21.04. haben wir einen Ausflug gemacht; doch wir hatten noch eine Stunde Unterricht. Wir sollten schon mal unsere Jacken über die Stühle hängen: Sehr auffällig, ich habe schon meinen Freundinnen zugeflüstert: Bestimmt gibt es einen Feueralarm. Und da passierte es: ein Alarm. Alle haben sich aufgestellt. Als wir draußen waren, sahen wir, dass die Feuerwehr kam. Auf einmal riefen Frau Arnold, Frau Fuchs, Frau Schneider und Frau Willmann um Hilfe. Die Feuerwehr holte jeden runter; doch es war gar kein Feuer.  (Annika)