Header

Notbetreuung - weitere Infos

11.05.2021

Sehr geehrte Eltern,

folgende ergänzende Informationen möchte ich Ihnen mitteilen:

1.      Schülerinnen und Schüler, die bereits eine Corona-Infektion hatten, können durch Vorlage einer Bescheinigung des Gesundheitsamtes von der Testpflicht befreit werden. (Corona-Betreuungsverordnung vom 10.5.21, §1 Nr. 2f)

2.      Schülerinnen und Schüler, die maximal zwei Tage in der Woche zur Schule kommen und keinem Pool zugeordnet werden können, werden 1x pro Woche mit einem Schnelltest in der Schule getestet. (Corona-Betreuungsverordnung vom 10.5.21, §1 Nr. 2b)

Mit unserer vorgenommenen Einteilung der Schülerinnen und Schüler in zwei Pools und der damit verbundenen Teststruktur (Gruppe A, montags / mittwochs und Gruppe B dienstags /donnerstags) folgen wir den verpflichtenden Anweisungen unseres Dienstherrn. Diese Struktur muss gleichsam bei einer Öffnung der Schule mit Wechselunterricht beibehalten werden. Aus diesem Grund ist nun auch bei geöffneten Schulen ein Wechselmodell mit tageweisem Wechsel der Gruppen vom Ministerium vorgeschrieben worden – so wie wir es bereits praktiziert haben.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Janine Geuer

Schulleiterin