Header

Die Klasse 3a baut eine Fachwerkwand aus Lehm

12.07.2017

Ausflug ins Freilichtmuseum Lindlar, Workshop Fachwerk

Am Mittwoch, 12.07.2017, machte sich die Klasse 3a mit dem Bus auf den Weg ins Freilichtmuseum Lindlar. Dort wurden wir von Wolfgang Penz (Leiter des Workshops) herzlich begrüßt und in die Kunst des Fachhandwerks eingewiesen. Nach einer kurzen theoretischen Einweisung hieß es dann: Ärmel hoch und ran! Um genauer zu sein: Schuhe und Socken aus und ran! Denn zunächst musste mit nackten Füßen der Lehm in einer großen Wanne geknetet werden. Nach einem anfänglichen Stirnrunzeln und  „Iih“, „Oh nein“ zeigten sich trotz des strömenden Regens mehr und mehr strahlende Kinderaugen. Unter Regie von Herrn Penz entstand aus Weidenstöcken ein Wandgeflecht, welches mit Lehm gefüllt wurde. So entstand mit vereinten Kräften eine Fachwerkwand, die zum Schluss von jedem Kind persönlich signiert wurde. Erschöpft, nass und mit Lehm zwischen den Zehen fuhren wir glücklich nach Hause. Danke, lieber Wolfgang!