Header

Die Kl. 4b zu Besuch bei der Aggerenergie

14.03.2017

Leanna:
Am 14.03.2017 war ich mit meiner Klasse bei der Aggerenergie. Am Anfang kam Frau Zielberg und hat uns etwas über die Energie erklärt. Danach sind wir in die Küche gegangen. Ich habe mit Louisa, Chiara und Celina eine Kartoffelsuppe gekocht. Sophie, Vanessa, Selina und Mira haben einen Energie-Drink gemacht mit Quark, Joghurt und Weintrauben. Einige Zeit später, als alle fertig waren, habe ich mit Stella, Alex und Tanja den Tisch gedeckt. Alle habe sich hingesetzt. Nach dem Essen sind wir zum Bus gegangen und wieder zur Schule gefahren.

Selina:
Am 14.03.2017 waren wir bei der Aggerenergie. Am Anfang haben wir ein Spiel über die Energie gespielt. 2 mussten nach vorne und sie durften nicht reden, sie durften sich nur bewegen. Das ist Pantomine. Danach haben wir auf einem Bildschirm Bilder geguckt über die Umwelt. Dann haben wir eine kleine Pause gemacht. Wir haben draußen Tierfangen gespielt. Als wir wieder drinnen waren, haben wir Gruppen eingeteilt, um zu kochen. Es gab 3 Gruppen für Kartoffelsuppe, 2 Gruppen für die Brötchen und 1 Gruppe für den Energiedrink. Ich war mit Vanessa, Sophie und Mira in einer Gruppe. wir haben den Energiedrink gemacht. In den Drink mussten wir Bananen, Buttermilch, Haferflocken, Vanille-Quark, Milch und ausgepressten Zitronensaft geben. Dann mussten wir es mixen. Als der fertig war, haben wir den Drink in Gläser gefüllt. Die Drinks haben wir mit Obst-Spießen verziert. Zum Schluss mussten wir die Küche putzen. Danach haben wir gegessen, es war sehr lecker.

Fritz:
Am 14.03.2017 waren ich und meine Klasse bei der Aggerenergie in Gummersbach. Dort angekommen, haben wir erst einmal ganz viel über Energie gelernt. Danach haben wir gekocht. 3 Gruppen haben eine Kartoffelsuppe gekocht, 2 Gruppen haben Brötchen gebacken und eine Gruppe hat den Energiedrink gemacht. Als das Essen fertig war, kam der Abwasch dran. Endlich konnten wir das Essen genießen. Es war sehr lecker.

Benedict:
Am 14.03.2017 waren wir bei der Aggerenergie. Wir haben dort gekocht und über Erdgas, Strom und anderes gesprochen. Wir haben Brötchen gebacken, Suppe gekocht und einen Energiedrink gemacht. Die Aggerenergie ist in Gummersbach, deswegen mussten wir mit dem Bus fahren. Am Ende haben wir einen Stift und ein Heft bekommen.